Inhaberin und Geschäftsführung:
Dipl. Kffr. Katja Petsch
Krönerweg 30
40468 Düsseldorf
Telefon  +49-211-4299628
E-mail: info@book-your-doc.de

Inhaltlich Verantwortlicher gemäß § 10 Absatz 3 MDStV:
Katja Petsch (Anschrift wie oben)

Haftungshinweis:
Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehmen wir keine Haftung für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.

Datenschutzerklärung:
Bei jedem Zugriff eines Nutzers auf eine Seite aus dem Web-Angebot von book-your-doc.de und book-your-doc.no, sowie bei jedem Abruf einer Datei werden Daten über den Vorgang in einer Protokolldatei gespeichert. Diese Daten sind nicht personenbezogen, wir können also nicht nachvollziehen, welcher Nutzer diese Daten abgerufen hat.

Im Einzelnen wird gespeichert:
Name der abgerufenen Datei
Datum und Uhrzeit des Abrufes
übertragene Datenmenge
Meldung, ob der Abruf erfolgreich war

Nicht gespeichert wird die IP-Adresse des Rechners, von dem die Anfrage abgeschickt wurde. Personenbezogene Nutzerprofile können daher nicht gebildet werden. Wenn überhaupt, findet nur eine Auswertung der Daten zu statistischen Zwecken statt, an Dritte werden keine Daten Weitergegeben.
 
Wir verwenden keine Cookies. Ebenso werden keine anderen Techniken verwendet, die dazu dienen, das Zugriffsverhalten der Nutzer nachvollziehen zu können.

Für weitere Fragen des Datenschutzes wenden Sie sich bitte
an die folgende eMail-Adresse: info@book-your-doc.de

Innerhalb des Internetangebotes besteht die Möglichkeit zur Eingabe persönlicher oder geschäftlicher Daten z.B. eMail-Adresse, Name und Anschriften.

Diese Angaben des jeweiligen Users im Bereich Kontakt erfolgen auf ausdrücklich freiwilliger Basis.

Es können auch anonymisierte Daten oder Pseudonyme angegeben werden book your doc behält sich in derartigen Fällen ausdrücklich das Recht vor, eine Bearbeitung im Zweifelsfall abzulehnen bzw. die Daten ohne weitere Mitteilung vom System zu löschen.

Ferner werden die Daten des Users nicht ohne Ihr Einverständnis an Dritte weitergeleitet.

 

A l l g e m e i n e G e s c h ä f t s b e d i n g u n g e n

der
bookyourdoc UG

1. Allgemeines

1.1. Für unsere Leistungen gelten ausschließlich die nachstehenden Geschäftsbedingungen.

1.2. Wir überprüfen und aktualisieren die Informationen auf unserer Website regelmäßig. Trotz aller Sorgfalt können sich die Daten zwischenzeitlich verändert haben. Eine Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit und Vollständigkeit der Informationen auf unserer Website sowie für die Richtigkeit beziehungsweise Aktualität von Hyperlinks wird daher nicht übernommen.

2. Geltungsbereich und Vertragsbeziehungen

2.1. bookyourdoc tritt ausschließlich als Vermittler von Dienstleistungen der jeweiligen Anbieter auf und vermittelt ausschließlich Verträge im Namen und auf Rechnung der jeweiligen Anbieter. Zwischen bookyourdoc und dem Kunden kommt ein Geschäftsbesorgungsvertrag zustande, dessen Gegenstand die Vermittlung von medizinischen Leistungen sowie von Unterbringungs- und Organisationsleistungen ist, im Folgenden genannt: die Dienstleistungen.

2.2. Die auf dieser Website dargestellten Angebote von Dienstleistungen stellen kein verbindliches Vertragsangebot seitens bookyourdoc und/ oder des jeweiligen Anbieters dar. Vielmehr handelt es sich um eine Aufforderung an den Kunden, ein Angebot zum Abschluss eines Vertrages mit dem Anbieter der Dienstleistungen abzugeben (invitatio ad offerendum). Die Angebotsabgabe durch den Kunden erfolgt durch Übermittlung seiner Daten und dessen Absendung an bookyourdoc. Der Kunden ist für den Zeitraum von maximal 14 Tagen an sein Vertragsangebot gebunden. Innerhalb dieses Zeitraumes erklärt bookyourdoc im Namen des jeweiligen Anbieters entweder die Annahme des auf den Abschluss eines Vertrages gerichteten Angebotes oder übermittelt dem Kunden ein neues Vertragsangebot, das dieser innerhalb der darin bestimmten Frist annehmen kann. Bei Übermittlung einer Buchungsbestätigung oder Annahme des von bookyourdoc übersandten neuen Angebots durch den Kunden kommt der entsprechende Vertrag über die Dienstleistung zustande. Der Vertragsschluss kommt ebenfalls bei Übersendung einer Rechnung durch bookyourdoc an den Kunden zustande.

2.3. Dem vermittelten Vertrag über die Dienstleistungen können eigene Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) des Leistungsanbieters zugrunde liegen. Darin können Zahlungsbedingungen, Bestimmungen über Fälligkeit, Haftung, Stornierung, Umbuchung und Rückzahlung - soweit vorgesehen - sowie andere Beschränkungen und Obliegenheiten des Kunden geregelt sein. Die entsprechenden AGB der Anbieter werden dem Kunden, soweit verfügbar, vor Abschluss des Vertrages mit bookyourdoc bereitgestellt.

3. Pflichten des Kunden

3.1 Der Kunden ist verpflichtet, die durch bookyourdoc vermittelten Dienstleistungen zum vereinbarten Zeitpunkt und im vereinbarten Umfang abzunehmen. Kommt der Kunden dieser Pflicht nicht, nicht vollständig oder nicht pünktlich nach, gelten zunächst die vertraglichen Bedingungen mit dem jeweiligen Leistungserbringer. Darüber hinaus gilt, dass bookyourdoc in diesen Fällen von der Erbringung ihrer Gegenleistung frei wird.

3.2 Mängel der Vermittlungsleistung von bookyourdoc sind dieser gegenüber unverzüglich anzuzeigen; soweit zumutbar, ist bookyourdoc Gelegenheit zur Abhilfe zu geben. Mängel der von bookyourdoc vermittelten Dienstleistungen sind ausschließlich gegenüber dem jeweiligen Leistungserbringer entsprechend den mit diesem vereinbarten Vertragsbedingungen anzuzeigen. Unterbleibt eine Mängelanzeige schuldhaft, entfallen jedwede Ansprüche des Kunden aus dem Vermittlungsvertrag.

3.3 Datenschutz/Schweigepflicht
Der Kunde befreit den Anbieter von der ärztlichen Schweigepflicht gegenüber bookyourdoc, soweit dies für die Leistungserbringung im Rahmen dieses Vertrages erforderlich ist.

4. Geschäftsabwicklung

4.1 Zahlungen:
Sämtliche Zahlungen des Kundens sind fällig innerhalb von 14 Tagen nach Rechnungsstellung spesenfrei auf das Konto des Rechnungsstellers. Soweit bookyourdoc Dienstleistungen in Rechnung stellt und Zahlungen einzieht, geschieht dies im Namen und auf Rechnung des jeweiligen Leistungsanbieters. Dabei wird bookyourdoc die voraussichtlichen Kosten angeben. Nach erfolgter Leistungserbringung erfolgt eine detaillierte Abrechnung nach Maßgabe der Gebührenordnung für Ärzte (GOÄ); soweit sich dabei ein Guthaben für den Kunden ergibt, wird bookyourdoc das Guthaben innerhalb von 14 Tagen erstatten, bzw. sobald der zu erstattende Betrag auf dem Konto von bookyourdoc eingegangen ist. Sollte eine Mehrzahlung erforderlich sein, so werden die bereits geleisteten Zahlungen angerechnet, die Differenz  ist dann direkt vom Patienten an den Behandler zu entrichten.

4.2 Unterlagen:
Unterlagen im Zusammenhang mit der Erbringung von Dienstleistungen werden dem Kunden im Regelfall direkt vom Anbieter per Post übersandt.  bookyourdoc kann hierzu auf Kosten des Kunden einen internationalen Kurierdienst beauftragen.

4.3 Erfüllungs- und Leistungsort im Rahmen dieses Vertrages ist Düsseldorf.

4.4 Rücktritt
Der Kunde hat das Recht, bis zu drei Wochen vor dem geplanten Behandlungsbeginn vom Behandlungsvertrag zurückzutreten; hierzu hat er eine ausdrückliche Erklärung an bookyourdoc oder den Anbieter zu übersenden. Erfolgt ein Rücktritt weniger als drei Wochen vor dem geplanten Behandlungsbeginn, wird eine Bearbeitungsgebühr in Höhe von 200,00 € fällig. Den verbleibenden Restbetrag wird bookyourdoc an den Kunden erstatten.

5. Haftung

5.1 bookyourdoc haftet nicht für den Erfolg oder die tatsächliche mangelfreie Erbringung von Dienstleistungen. Insbesondere haftet bookyourdoc nicht für die Erbringung medizinischer Leistungen nach den Regeln der ärztlichen Kunst oder für einen medizinischen Erfolg. Alle von bookyourdoc vermittelten Leistungserbringer haben sich zur Einhaltung des Facharztstandards und zu einer regelmäßigen Fortbildung verpflichtet.

5.2 bookyourdoc haftet nicht für die Verfügbarkeit von Dienstleistungen zum vom Kunden gewünschten Zeitpunkt.

5.3 bookyourdoc übernimmt keinerlei Gewähr für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Zuverlässigkeit des Inhaltes von Vertragsangeboten Dritter, welche bookyourdoc vermittelt, oder die sich auf der Website von bookyourdoc befinden.

5.4 Die unter 5.2 und 5.3 genannten Ausschlüsse gelten nicht, soweit bookyourdoc fehlerhafte und/ oder unrichtige Angaben bekannt waren, oder bei Anwendung handels- und branchenüblicher Sorgfalt hätten bekannt sein müssen. Die Haftung von bookyourdoc für das Kennen-Müssen solcher Umstände, ist jedoch auf die Fälle von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit beschränkt.

5.5 Im Übrigen haftet bookyourdoc bei Schäden, die nicht Körperschäden sind, nur in Fällen des Vorsatzes oder der groben Fahrlässigkeit, bei Haftung wegen übernommener Garantien oder bei einer Haftung für die Verletzung wesentlicher Vertragspflichten (Kardinalpflichten). Bei fahrlässiger Verletzung von Kardinalspflichten ist die Haftung von bookyourdoc auf vertragstypische und vorhersehbare Schäden und in jedem Falle auf den dreifachen Wert der Organisationsleistung begrenzt.

5.6 bookyourdoc haftet nicht für den nicht von ihr zu vertretenen Verlust, Untergang und/ oder die Beschädigung von medizinischen, Reise- oder sonstigen Unterlagen im Zusammenhang mit deren Versendung.

5.7 bookyourdoc haftet im Übrigen nicht für die Folgen höherer Gewalt. Dazu gehören Anordnungen von Behörden, Kriege, innere Unruhen, Flugzeugentführungen, Terroranschläge, Feuer, Überschwemmungen, Stromausfälle, Unfälle, Sturm, Streiks, Aussperrungen und andere Arbeitskampfmaßnahmen, von denen die Dienste von bookyourdoc oder deren Leistungserbringer beeinflusst werden. Im Falle des Vorliegens eines solchen Ereignisses wird bookyourdoc von der Pflicht zur Leistungserbringung frei, sofern ein solches Ereignis mehr als 10 Arbeitstage andauert.

6. Schlussbestimmung

6.1 Von diesen AGB abweichende Vereinbarungen bedürfen der Textform und müssen von bookyourdoc ausdrücklich bestätigt werden.

6.2 Das Vertragsverhältnis zwischen dem Kunden und bookyourdoc sowie das gesamte Rechtsverhältnis zwischen dem Kunden dieser Website und bookyourdoc unterliegt dem Recht der Bundesrepublik Deutschland. Ausschließlicher Gerichtsstand für Klagen aus diesem Vertrag ist, soweit zulässig, Düsseldorf.

6.3 Falls einzelne Bestimmungen dieser Bedingungen unwirksam sein sollten, oder diese Bedingungen Lücken enthalten, wird dadurch die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen nicht berührt. Anstelle der unwirksamen Bestimmung gilt diejenige wirksame Bestimmung als vereinbart, welche dem Sinn und Zweck der unwirksamen Bestimmung entspricht. Im Falle von Lücken gilt diejenige Bestimmung als vereinbart, die dem entspricht, was nach Sinn und Zweck dieses Vertrages vernünftiger Weise vereinbart worden wäre, hätte man die Angelegenheit von vornherein bedacht.